Generalrevision «Unterwalden»: 1. Tag der offenen Werft - 30.01.2010




Bericht: Esther Gehrig
Fotos:   Mario Gavazzi, Esther Gehrig, Bruno Schuler
 

 

Seit der Abschiedsfahrt im Herbst 2008 und dem Stapelgang im Januar 2009 ist das Escher-Wyss Dampfschiff «Unterwalden» in der Werft und wird komplett renoviert.
Unsere Einladung, die «Unterwalden» in der Werft zu besuchen, erfolgte an alle Vereinsmitglieder, damit sie nebst der Sammelaktion "Flagge zeigen für die Unterwalden“ die Generalsanierung spüren konnten.
Zusammen mit der SGV plante eine Arbeitsgruppe des Vorstands den Besichtigungstag vom 30. Januar 2010.

 



Zum Start begrüssten Stefan Schulthess, Direktor SGV, und Beat Fuchs, Präsident der Dampferfreunde oder Max Wolf, Vizepräsident der Dampferfreunde, die rund 700 Besucherinnen und Besucher, die sich für eine der vier Führungen angemeldet hatten.

 

Auf dem anschliessenden Rundgang standen Personen der SGV und der Dampferfreunde für die Beantwortung der verschiedensten Fragen zur Verfügung.
Kompetent berichteten sie über die ausgeführten und die noch anstehenden Sanierungsarbeiten.

Martin Wicki, SGV                                     > Einsatzkonzept des Dampfschiffes «Unterwalden»
Franco Lapiccirella, SGV                        > Projektleiter Dampfschiff «Unterwalden»
Ruedi Stadelmann, SGV                        > Schiffstechnik
Peter Hüsler, SGV                                   > Schreinerarbeiten
Roger Strub, Denkmalpflege                > Restaurierungsarbeiten
Jürg Hartmann, Dampferfreunde         > Kesselanlage
Robert Horlacher, Dampferfreunde     > Maschinenrevision

 

 

 

Zurzeit werden die Arbeiten am Rumpf und auf dem Hauptdeck vorangetrieben. Schon heute freuen wir uns auf einen weiteren Besichtigungstag zu einem späteren Zeitpunkt, wenn der Stapellauf der «Unterwalden» bereits vonstatten gegangen sein wird.
Auf dem schwimmenden Dampfer werden dann Innen-, Detail- und Schlussarbeiten präsentiert und sicher wird die Vorfreude auf die Wiederinbetriebnahme im Frühling 2011 erst recht geweckt werden.

 
   

> Fotogalerie